Tee am späten Vormittag: Ingwer Zitrone Tee

Am späten Vormittag nehme ich natürlich keinen coffeinhaltigen Tee mehr.
Hier mein Vorschlag dafür:

20150208_102728730_iOS

Ingwer Zitrone Tee, von YogiTea

(der Tee wird noch etwas dunkler, richtig goldgelb, diesen hatte ich gerade aufgebrüht)

Auf der Packung steht (neben Werbung für ayurvedisches Leben):

Die scharfe Note des Ingwers wärmt unsere Seele und der saure Geschmack der Zitrone weckt in uns ein Gefühl der Leichtigkeit. Ein wundervoller Muntermacher.

Der Eindruck:

Eine leichte Schärfe ist hier angemessen, so muss Ingwer schmecken. Die Zitrone ist angenehm zurückhaltend, gar nicht sauer. Dazu ist ein wenig Süßholz darin, und wiederum etwas schwarzer Pfeffer. Ein ausgewogener Geschmack.

Die Wertung:

Ein hervorragender Tee um etwas Energie zu aktivieren.

Nicht umsonst die ayurvedische Zuordnung V-P+K-
Das bedeutet: Vata (V) wird gemindert (-). Pita (P) wird gestärkt (+). Kapha (K) wird gemindert.
Da ich selbst ein Vata-Pita-Typ bin ist das für mich nur vormittags sinnvoll, sonst überdrehe ich noch.

5 von 5 Sternen 🙂

PS: perfekt wird es mit einer veganen Schokokugel

20150208_110630988_iOS

Advertisements

Ein Gedanke zu “Tee am späten Vormittag: Ingwer Zitrone Tee

  1. Diesen Tee habe ich auch Zuhause und im Büro, auch der mit Orange-Ingwer schmeckt sehr gut. Manchmal gebe ich noch ein Stück kandierten Ingwer extra mit in die Tasse, lecker. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s